St. Jakobushaus Goslar

Am Rande der Altstadt der UNESCO-Weltkulturerbestadt Goslar und nur wenige Minuten fußläufig vom Bahnhof entfernt liegt die Akademie St. Jakobushaus. Erbaut im Jahre 1901 strahlt die ehemalige „Villa Alberti“ mit ihrer prachtvollen Fassade, den großzügigen Gesellschaftsräumen und der weitläufigen Gartenanlage auch heute noch den Charme der Gründerzeit aus. Seit 1958 beherbergt das Haus die Katholische Akademie der Diözese Hildesheim mit Seminar- und Tagungsbetrieb, heißt aber auch private Gäste, Wanderer und Pilger herzlich willkommen. Neben dem Salon mit Selbstbedienungs-Bar, Bibliothek, Freizeitraum und einem gemütlichen Erkerzimmer steht den Gästen auch ein Fernsehraum zur Verfügung, da die 35 ansonsten modern ausgestatteten Zimmer fernsehfrei sind. Die zum Haus gehörende St. Norbert-Kapelle ist für alle Gäste offen zum Gebet und zur inneren Einkehr. Im Sommer lädt die große Terrasse mit Blick auf den Garten zum Verweilen ein.

 

 

 

 

 

Kontakt:

St. Jakobushaus

Akademie der Diözese Hildesheim

Reußstraße 4, 38640 Goslar

Tel. 05321/3426-0

info@jakobushaus.de

www.jakobushaus.de